Ausbildungsberuf

Ausbaufacharbeiter / Trockenbaumonteur (m/w)

Trockenbaumonteure*innen sind die Spezialisten*innen im Innenausbau.

Sie beherrschen das gesamte Leistungsspektrum zur Herstellung und Montage kompletter Wand-, Fußboden- und Deckensysteme. Dazu gehören Leichtbauwände, Montagedecken, Deckenbekleidungen und Trockenböden. Das erfordert Kenntnisse des Wärme-, Schall- und Brandschutzes sowie die exakte Umsetzung von Bau- und Montageplänen. Materialien, mit denen gearbeitet wird, sind unter anderem Bauholz, Mineralwolle, Gipskarton- und Mineralfaserplatten, Metallprofile sowie Fertigbauteile.

Dauer

  • 2 Jahre zur Ausbaufacharbeiter*in
  • 1 weiteres Jahr zur Trockenbaumonteur*in

Voraussetzung

  • Erweiterte Berufsbildungsreife (ErwBBR) oder mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Genaue und sorgfältige Arbeitsweise

Standorte

Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kiel

Ausbildungsvergütung

  1. Ausbildungsjahr: 850,-€
  2. Ausbildungsjahr: 1.200,-€ 
  3. Ausbildungsjahr: 1.475,-€       

Weitere Informationen unter

http://www.berufe.tv/ausbildungsberufe/bauwesen/ausbaufacharbeiter-in/

Erfolgsgeschichten

Vor ge­ra­de ein­mal sie­ben Jah­ren be­gann Al­din die Aus­bil­dung zum Tro­cken­bau­­mon­teur. Schon mit 28 Jah­ren übernahm er selbst Ver­ant­wor­tung, und zwar als Pro­jekt­lei­ter! Denn bei KAE­FER wird nicht nur ge­for­dert, sondern auch gefördert!