Azubi-Blog

Lernen und Leben

Grüße aus Südafrika

Erstmal ein Moin aus Durban, Südafrika! Wir möchten euch an unseren Erfahrungen und Eindrücken aus den vorherigen Wochen teilhaben lassen. Dazu findet ihr unten auch eine Diashow mit entsprechender Beschreibung.

Wir wurden sehr herzlich von den Menschen vor Ort empfangen und aufgenommen. Auf dem Foto oben seht ihr uns mit unseren Gastbrüdern. Wir haben uns an dem Tag Durban und natürlich auch den Strand von Durban angeguckt. Der Unterschied zwischen Arm und Reich ist in der Gesellschaft schon sehr zu spüren. Schicke Villen mit großen Gärten und exotischen Pflanzen bilden einen starken Kontrast zu den Townships, in denen sich Wellblechhütte an Wellblechhütte reiht. Insbesondere für die farbige Bevölkerung ist es schwierig sozial aufzusteigen; es fehlt vor allem an Geld und an Bildung. Das konnten wir auch bei verschiedenen lokalen Unternehmen feststellen. In der Führungsebene waren selten dunkelhäutige Personen anzutreffen. Die Apartheid ist immer noch ein zentrales Problem.

Mit den Menschen in den Townships zu leben und das hautnah mitzuerleben, ist eine eingehende Erfahrung. Nicht nur die von KAEFER geförderten Projekte, an denen wir täglich arbeiten, unterstützen die Menschen vor Ort. Vor allem auch das soziale Miteinander in unserer Gastfamilie, bei neuen Freunden oder mit Kollegen ist sehr bereichernd. Ein paar Auszüge könnt ihr der Diashow entnehmen. Viel Spaß!

- Jan und Mario

 

12.04.2019